Angebote zu "Unterhaltsrecht" (88 Treffer)

Kategorien

Shops

Nachehelicher Unterhalt
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im nachehelichen Unterhaltsrecht zeigt sich besonders deutlich, dass durch die Scheidung nicht alle rechtlichen Beziehungen zwischen den Gatten endgültig beendet werden, sondern dass unter bestimmten Voraussetzungen Nachwirkungen der Ehe bestehen. Umso wichtiger erscheint eine zeitgemäße Regelung, die den Interessen der Gatten gerecht wird.Das Buch nimmt sich der Themen rund um den nachehelichen Unterhalt in umfassender Weise an und berücksichtigt sowohl österreichische als auch deutsche Judikatur und Literatur.Schwerpunkte sind:- Funktionen des nachehelichen Unterhalts- Auswirkungen des Scheidungsverschuldens auf das nacheheliche Unterhaltsrecht- Beurteilung der Selbsterhaltungsfähigkeit des Berechtigten- Zumutbarkeitskriterien- Höhe und Bemessung des Unterhalts- Rechtsvergleich mit dem deutschen nachehelichen Unterhaltsrecht- Reformvorschläge de lege ferenda

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Unterhalt für die Vergangenheit
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geltendmachung von Unterhalt für die Vergangenheit ist ein "ewiges Thema" im Familienrecht, das gleichwohl eine ganze Reihe aktueller Probleme aufwirft. Gläubiger- und Schuldnerinteressen kollidieren miteinander und müssen in einen gerechten Ausgleich gebracht werden. Der Gesetzgeber lässt vom Grundsatz "kein Unterhalt für die Vergangenheit" aus Billigkeits- und Praktikabilitätsgründen Ausnahmen zu. In der Untersuchung wird nachgezeichnet, wie sich der Schuldnerschutz im deutschen Unterhaltsrecht entwickelt hat. Vor diesem Hintergrund werden ausführlich die Voraussetzungen dargestellt, unter denen nach der geltenden Rechtslage Erfüllung oder Ersatz rückständigen Unterhalts verlangt werden kann und welche Schwierigkeiten dies in der Praxis aufwirft.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Unterhaltsrecht (f. Österreich)
141,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gesamte Unterhaltsjudikatur des OGH und ausgesuchte Entscheidungen der zweiten Instanzen werden in der 3. Auflage in gewohnter Qualität systematisch ausgewertet - mit mehr als 1000 neuen Entscheidungen seit der Vorauflage.Zusätzlich:- Zahlreiche Anmerkungen und Lösungsansätze für Einzelfälle- Zweitinstanzliche Judikatur zu Fragen, die noch nicht vom OGH entschieden wurden- Ausführliche Literaturangaben- Neu aufbereitet: Unterhalt für eingetragene Partner und Lebensgefährten, Internationales Unterhaltsrecht, Bereicherungsansprüche wegen zu Unrecht gezahltem Unterhalt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Nachehelicher Unterhalt
71,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Im nachehelichen Unterhaltsrecht zeigt sich besonders deutlich, dass durch die Scheidung nicht alle rechtlichen Beziehungen zwischen den Gatten endgültig beendet werden, sondern dass unter bestimmten Voraussetzungen Nachwirkungen der Ehe bestehen. Umso wichtiger erscheint eine zeitgemäße Regelung, die den Interessen der Gatten gerecht wird.Das Buch nimmt sich der Themen rund um den nachehelichen Unterhalt in umfassender Weise an und berücksichtigt sowohl österreichische als auch deutsche Judikatur und Literatur.Schwerpunkte sind:- Funktionen des nachehelichen Unterhalts- Auswirkungen des Scheidungsverschuldens auf das nacheheliche Unterhaltsrecht- Beurteilung der Selbsterhaltungsfähigkeit des Berechtigten- Zumutbarkeitskriterien- Höhe und Bemessung des Unterhalts- Rechtsvergleich mit dem deutschen nachehelichen Unterhaltsrecht- Reformvorschläge de lege ferenda

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Unterhalt für die Vergangenheit
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geltendmachung von Unterhalt für die Vergangenheit ist ein "ewiges Thema" im Familienrecht, das gleichwohl eine ganze Reihe aktueller Probleme aufwirft. Gläubiger- und Schuldnerinteressen kollidieren miteinander und müssen in einen gerechten Ausgleich gebracht werden. Der Gesetzgeber lässt vom Grundsatz "kein Unterhalt für die Vergangenheit" aus Billigkeits- und Praktikabilitätsgründen Ausnahmen zu. In der Untersuchung wird nachgezeichnet, wie sich der Schuldnerschutz im deutschen Unterhaltsrecht entwickelt hat. Vor diesem Hintergrund werden ausführlich die Voraussetzungen dargestellt, unter denen nach der geltenden Rechtslage Erfüllung oder Ersatz rückständigen Unterhalts verlangt werden kann und welche Schwierigkeiten dies in der Praxis aufwirft.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Meine, deine, unsere Kinder
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Familienrecht kompakt. Umfassend und besonders verständlich liefert dieser neue Ratgeber Antworten auf die rechtlichen Fragen zum Namens-, Sorge-, Umgangs-, Unterhalt- und Erbrecht für Paare ohne Trauschein, Alleinerziehende und Patchworkfamilien mit Kindern. Die Vorteile: - professionelle Infos u.a. zum Namens-, Sorge-, Umgangs- und Unterhaltsrecht - anschaulich durch Mustertexte, Beispiele und Checklisten - so umgehen Sie Fallstricke und finden beste Lösungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Meine, deine, unsere Kinder
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Familienrecht kompakt. Umfassend und besonders verständlich liefert dieser neue Ratgeber Antworten auf die rechtlichen Fragen zum Namens-, Sorge-, Umgangs-, Unterhalt- und Erbrecht für Paare ohne Trauschein, Alleinerziehende und Patchworkfamilien mit Kindern. Die Vorteile: - professionelle Infos u.a. zum Namens-, Sorge-, Umgangs- und Unterhaltsrecht - anschaulich durch Mustertexte, Beispiele und Checklisten - so umgehen Sie Fallstricke und finden beste Lösungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
50 Jahre Düsseldorfer Tabelle, 50 Jahre verordn...
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Düsseldorfer Tabelle ist bekannter als die Gesetze zum Unterhaltsrecht. Die Untersuchung zeigt die Entstehung, Entwicklung und Verfestigung des Stufentarifsystems der Düsseldorfer Tabelle für den Kinderbedarf, das Unterhaltspflichtige mit geringen Einkommen belastet, mit höheren Einkommen schont und Kindern auch dann Unterhalt zuweist, der unter den tatsächlichen Baraufwendungen für das Aufziehen liegt, wenn höherer Unterhalt nicht an Leistungsunfähigkeit scheitern würde.Das Werk geht dem Erfolgsgeheimnis der scheinbar freiwilligen Unterwerfung von RechtsanwenderInnen in Kanzleien, Jugendämtern und Gerichten unter die Regelungen der Düsseldorfer Tabelle nach, in die sich die Unterhaltsberechtigten und -pflichtigen zu fügen haben und die vom Gesetzgeber geduldet wird wegen der angeblich für die Betroffenen bestehenden Möglichkeit, in jedem Einzelfall den gesetzlichen, individuell angemessenen Bedarf als Unterhalt oder Eigenunterhalt zu realisieren. Gegen das Diktat der von der Düsseldorfer Tabelle verordneten Bedarfsbeträge entwickelt die Untersuchung Vorschläge, die insbesondere Alleinerziehenden zu einem dem tatsächlichen Barbedarf ihrer Kinder entsprechenderen Unterhalt verhelfen und damit die Kinderarmut minimieren könnten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Handbuch Unterhaltsrecht
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie richtige Ermittlung eines Unterhaltsanspruchs erfordert großes Detailwissen, das sich keineswegs nur auf Normen des BGB bezieht, sondern darüber hinaus steuerrechtliche und öffentlich-rechtliche Bezüge herstellen muss. Ein eigenes Kapitel befasst sich daher mit dem praxisrelevanten Steuerrecht, soweit es unterhaltsrechtlich relevant ist.Das Werk enthält u.a.:- Ermittlung des unterhaltsrelevanten Einkommens- Ehegattenunterhalt- Kindesunterhalt- Besonderheiten bei nichtehelichen Kindern- Verwandtenunterhalt- Unterhaltsprozess- Unterhalt in Fällen mit Auslandsbezug- Sozialleistungen und Unterhalt- Unterhalt und SteuerrechtDurch zahlreiche konkrete Arbeitshilfen wie Zusammenfassungen, Berechnungsbeispiele sowie Checklisten erhält das Werk eine praxisbezogene Ausrichtung.Vorteile auf einen Blick- Alles zum Unterhaltsrecht in einem Band- vollständiger Nachweis einschlägiger Rechtsprechung- von namhaften Autoren aus Anwaltschaft, Justiz und WissenschaftZur NeuauflageEinige Bereiche werden von neuen Autoren übernommen. Die Ausführungen zum Wechselmodell und zum Auslandsunterhaltsgesetz wurden vertieft.ZielgruppeFür Richter, Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Jugendämtern und Sozialämtern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot